Protokoll zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen vom 30.06.2018


Servus Clubfreunde,

das Ergebnis der JHV mit Neuwahlen vom 30.06.2018 kurz zusammengefasst:

Es wurden alle bisherigen Funktionäre in ihrem Amt bestätigt.

Hier das Protokoll zur JHV mit Neuwahlen:

Tagesordnungspunkte:

  • Eröffnung durch den Vorsitzenden
    • Matthias Zdzieblo begrüßte die 17 zur Versammlung erschienenen Mitglieder
  • Jahresrückblick
    • Matthias Zdzieblo erwähnte die Aktivitäten seit letzter Mitgliederversammlung
      • Sommerfest am 3.6.2017, Festzug Kirchweih, Winterwanderung, Maibaumaufstellung mit CLUB-Wappen, Sommerfest am 2.6.2018, 4 zwischenzeitlichen Vorstandssitzungen
  • Kassenbericht
    • Jürgen Schmauser trug in Vertretung für den in Urlaub befindlichen Matthias Russ den Kassenbericht vor
    • Die Kassenprüfer Birgit Hüsken und Jürgen Schmitt bestätigten die korrekte Kassenführung
  • Antrag auf Satzungsänderung (Familienbeitrag, Anzahl Vorstandsmitglieder von 7 auf 6 Personen —> ohne Internetbeauftragten)
    • Matthias Zdzieblo erklärte den Antrag auf Satzungsänderung
    • Die anwesenden Mitglieder beschlossen die Änderungen einstimmig
  • Antrag auf Entlastung der Vorstandschaft
  • Bildung des Wahlausschusses
    • Martina Schmauser übernahm den Vorsitz, Daniel Hepp und Jürgen Schmitt fungierten als Beisitzer
  • Neuwahlen:
    • Geheime Wahl
      • des 1. Vorsitzenden
        • gewählt wurde Matthias Zdzieblo mit 16 Stimmen, 1 Enthaltung
      • des 2. Vorsitzenden
        • gewählt wurde Jürgen Schmauser mit 17 Stimmen
      • des Kassiers
        • gewählt wurde Matthias Russ (in Abwesenheit, er hatte einer Wiederwahl vorher zugestimmt) mit 17 Stimmen
    • Wahl per Akklamation
      • des Schriftführers
        • gewählt wurde Thomas Wittig (in Abwesenheit, er hatte einer Wiederwahl vorher zugestimmt) mit 17 Stimmen
      • des Vergnügungswartes
        • gewählt wurde Harald Tropper mit 17 Stimmen
      • des Beisitzers
        • gewählt wurde Jürgen Schmitt mit 16 Stimmen, 1 Enthaltung
      • die Kassenprüfer
        • gewählt wurden Birgit Hüsken und Jürgen Schmitt mit 15 Stimmen, 2 Enthaltungen
  • Entlastung Wahlausschuss, Übernahme durch neue Vorstandschaft
  • Anträge
    • Spende von 100,00 Euro an Musikverein Knetzgau zum Neubau des Musikheimes wurde von den anwesenden Mitgliedern beschlossen
  • Anschließend gemeinsames Abendessen mit Familie / Partner
    • Das anschließende Vereinsessen war ein gelungener Abend in geselliger Runde
    • Eine größere Anzahl Teilnehmer ist wünschenswert

Matthias Zdzieblo


Ziele und Zweck des Fanclubs

Wir wollen unseren 1.FCN in seiner Entwicklung und Fortschritt so gut es geht unterstützen! Dazu reisen wir möglichst zahlreich zu Heim- und Auswärtsspiele, und vertreten dort auch unseren Fanclub.

Wir pflegen die Tradition des 1.FCN, sowie Geselligkeit und Kameradschaft in unserem Fanclub, halten aber auch Kontakt zu den anderen Fanclubs in unserer Region. Wir wollen ein aktives Vereinsleben gestalten, uns als lebendiger Verein in unserer Gemeinde etablieren und möglichst viele neue Fans, ob jung oder alt, für den 1.FCN gewinnen. Dabei bleiben wir parteipolitisch, konfessionell und auch rassistisch stets neutral und tolerant.

Wir sind der Club

Werde Mitglied beim 1. FC Nürnberg

Werde jetzt Mitglied beim 1. FC Nürnberg